Header

Wein in Politik, Geschichte und Klöstern – Poesie, Gespräch und Musik zu Wein und Weinbau

Sonntag, 09. Juni 2024, 16:00 Uhr

Stiftskirche Olsberg

Event in Kalender speichern

Die Vereinigung Hortus Dei Olsberg setzt ihre Vortragsreihe „Gärten“ 2024 mit dem spannenden Thema Wein und Weinbau fort. «Hortus Dei» – «Garten Gottes») ist der Name des im 19. Jahrhundert aufgehobenen Zisterzienserinnenklosters Olsberg. Die Klöster erlangten für den Weinbau ab Mittelalter in den dafür geeigneten Gebieten Europas eine grosse Bedeutung. Deshalb bringt uns Niklas Raggenbass dieses Jahr in seinen Ausführungen die Geschichte des Weins und des Weinanbaus näher. In der Bibel, in den Klöstern oder in den Bildern und Stuckaturen unserer Kirchen gibt es anschauliche Beispiele. Niklas Raggenbass spricht über die Weinbauregeln in der Bibel, die Stellung des Weins im jüdischen und christlichen Glauben oder in anderen Kulturkreisen. Ausserdem führt er ein Gespräch mit Kurt Dillier, der in Magden einen Weinberg pflegt, zum Thema Wein im Fricktal: Besonderheiten, Herausforderungen, Veränderungen – was bringt die Zukunft?

Umrahmt wird der Anlass von passenden musikalischen Beiträgen durch die Sopranistin und Pianistin Beatrice Voellmy. Klaus Wloemer liest poetische Texte. Ein anschliessender Apero mit dem Wein von Heinz und Kurt Dillier rundet den Anlass ab.

Wir heissen Sie herzlich willkommen und freuen uns mit Ihnen auf einen inspirierenden Anlass in Olsberg! Der Eintritt ist frei, Kollekte.

Beachten Sie bitte, dass das Parkieren nur ausserhalb des Klosterareals möglich ist. Parkplätze stehen ausreichend unterhalb des Areals zur Verfügung.

Nähere Informationen zur Vereinigung HDO und zu unseren Anlässen finden Sie hier: https://christkatholisch.ch/hortusdei/

Susann Müller Obrist
Vorstandsmitglied Vereinigung Hortus Dei Olsberg

Weitere Daten

Es finden zurzeit keine weiteren Events statt.