Aufhebung von Grabfeldern – Ökumenische Feier auf dem Allschwiler Friedhof

Am Samstag, 17. September 2022, um 16 Uhr, auf dem Friedhof Allschwil

Friedhof in Allschwil
Jeweils nach 25 Jahren (Reihengräber und Urnennischen) beziehungsweise 50 Jahren (Familien- und Doppelgräber) werden auf dem Friedhof Allschwil Grabfelder aufgehoben.
 
Die Einwohnergemeinde Allschwil möchte in Zukunft diese Aufhebung von Grabfeldern mit einer ökumenischen Feier begleiten.
Diese Feier findet in diesem Jahr am Samstag 17. September statt und wird gestaltet von den Pfarrern Claude Bitterli (reformiert), Daniel Fischler (römisch-katholisch) und Thomas Zellmeyer (christkatholisch).
 
Die Angehörigen der Verstorbenen werden von der Gemeinde direkt eingeladen.