Header

Hauptnavigation

Orthodoxe Stimmen aus Osteuropa

St.Wladimir Kathedrale Kiev Maslov Slava Auf Pixabay Scaled
St. Wladimir-Kathedrale, Kiev, Maslov Slava, pixabay

Online-Gesprächsrunde des Instituts für Christkatholische Theologie der Universität Bern  

Für Dienstag, 12. April 2022, 18.15 Uhr lädt das Institut für Christkatholische Theologie der Universität Bern vor dem Hintergrund des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine zu einer Gesprächsrunde mit orthodoxen Theologinnen und Theologen ein.

Per Zoom sind zugeschaltet Ass. Prof. Maksym Bilousenko (Dep. Social Work and Psychology, National University Zaporizhzha) aus Donetsk (Ukraine) sowie der ukrainische Theologe, Achimandrit Prof. Cyril Hovorun und die nach Deutschland geflüchtete ukrainische Theologin Dr. Daria Morozova. Ausserdem nehmen aus Rumänien Prof. Dr. Daniel Buda (Dekan der Theologischen Fakultät, Sibiu) und aus Georgien Prof. Dr. Tamara Grdzelidze (Dep. Theologie, Ilia State University Tbilisi, Georgien), teil.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kann sowohl vor Ort (Raum 224 an der Mittelstrasse 43, 3012 Bern) als auch via Zoom besucht werden. Sie wird in englischer, z.T. auch deutscher Sprache stattfinden. Wer online via Zoom an der Gesprächsrunde teilnehmen möchte, melde sich bitte bis 11. April mit einer E-Mail an (Adresse: iackath@theol.unibe.ch).