Header

Hauptnavigation

Wettbewerb für ein nachhaltiges Bistum

Grüner Güggel Beitr

Gesucht: nachhaltige Projekte! Eine Herausforderung für christkatholische Kirchgemeinden und Institutionen.

Jede und jeder von uns schlägt sich tagtäglich mit den kleineren und grösseren Herausforderungen des Lebens herum. An der Synode 2016 wurde beschlossen, die Herausforderung, das Bistum nachhaltiger zu gestalten, anzunehmen und so den Auftrag Gottes, die Erde zu bebauen und zu bewahren, in den Fokus zu stellen.

Diese Bewahrung braucht alle möglichen Anstrengungen! Um unser Ziel zu erreichen, braucht es solche Herausforderungen – Challenges – überall, im privaten und öffentlichen Leben und damit auch in den Kirchgemeinden, den Gemeindevereinen, Gruppen und weiteren christkatholischen Institutionen.

Dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

Gefragt sind Ihre Ideen, um unser Bistum Stück für Stück ökologisch nachhaltiger zu machen.

Reichen Sie Ihre Projektideen, welche Sie in und mit Ihrer Kirchgemeinde verwirklichen, ein! Ob es eine neue oder neubelebte Aktivität ist, ein kleines oder grosses Projekt, ob es bereits umgesetzt wird oder ob es sich noch in der Planung befindet, spielt keine Rolle.

Sind Sie noch auf der Suche nach einer Idee, dann bietet das Umwelthandbuch «Es werde grün» der oeku viele interessante Anregungen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Projekt mit einer kurzen Beschreibung und am besten mit Bildern vorstellen. Vielleicht gehören Sie und Ihre Kirchgemeinde an der Synodesession 2019 zu den glücklichen Gewinnern.

Bitte senden Sie uns doch Ihre Unterlagen bis zum 2. Februar 2019 an Pfr. Lars Simpson, Kommission «Nachhaltiges Bistum», Augustinerhof 8, 8001 Zürich oder per E-Mail an lars.simpson@christkatholisch.ch

Die Jury-Mitglieder Elizabeth Bussmann, Antje Kirchhofer, Frederika Schmidt, Ursula Ulrich und Lars Simpson sind Mitglieder der synodalrätlichen Kommission «Nachhaltiges Bistum». Eine Fachperson kann beigezogen werden.

Das erfolgreiche Projekt gewinnt eine Solarschifffahrt für zwölf Personen.

Machen Sie mit!