Bericht zur Erstkommunion 2021

Erstkommunion am 02.05.2021 in der Alten Dorfkirche in Allschwil

Sonntag 2. Mai 2021
 

 

Wie in vielen Schwestergemeinden an diesen Sonntagen der Osterzeit Erstkommunnionen stattfanden und vielleicht noch stattfinden, konnten wir auch in Allschwil am 2. Mai unsere Erstkommunion der Gemeinden Allschwil-Schönenbuch und Birsigtal feiern. Samyra Herzog, Julia Noll, Even Tato und Dariusz Wenzel empfingen im Kreis ihrer Familien und Freunde das erste Mal die Kommunion. Wie in allen Kirchen war die Platzzahl aufgrund der aktuellen Vorschriften auf 50 Personen beschränkt, so dass nur ganz wenige zusätzliche Gemeindeglieder daran teilnehmen konnten. Trotzdem erlebten wir einen feierlichen Gottesdienst mit vier sehr konzentrierten Erstkommunikatinnen und -kommunikanten. Es war eine grosse Freude für uns alle.
Auch die Vorbereitung konnten wir nur an einem anstatt an sonst drei Tagen durchfüheren. Doch imnmerhin. Zusammen mit Pfr. Simon Huber, den Kathechetinnen Evelyne Roth und Elisabeth Schwegler sowie mit zwei zusätzlichen Kindern aus der Kirchgemeinde Laufen verbrachten wir einen intensiven Tag am Mittwoch zuvor. Corona-Konform gab es zum Mittagessen “Pizza aus dem Karton”, einmal eine Massnahme, die bei den Kindern auf grosse Freude stiess.
 
Wir wünschen den Kindern aus Allschwil, Birsigtal und Laufen alles Gute und Gottes Segen auf dem weiteren Lebensweg und freuen uns, wenn wir einen Teil davon weiterhin miteinander teilen können.
 
Pfrn. Liza Zellmeyer und Pfr. Thomas Zellmeyer