Hilfswerke


Die Christkatholische Kirche verfügt über verschiedene Hilfswerke. Das wichtigste Hilfswerk der Christkatholischen Kirche ist das Hilfswerk „Partner sein„, das Entwicklungsprojekte vor allem in Zentralafrika, in den ehemaligen Ostblockstaaten und auf den Philippinen unterstützt. Zusammen mit den beiden grossen kirchlichen Hilfswerken „Fastenopfer“ und „Brot für alle“ nimmt „Partner sein“ an den alljährlichen Fastensammlungsaktionen teil.
 

Erfahren Sie mehr unter https://www.partner-sein.ch/de/

 

Daneben gibt es weiter das Bistumsopfer. Hier wird mit Gemeindekollekten jedes Jahr eine Gemeinde bei einem Projekt unterstpützt, z.B. für die Renovation der Kirche oder des Pfarrhauses. Das Bistumsopfer ist ein Ausdrucksmittel für die Solidarität unter den Christkatholiken im Bistum.
Mehr Infos unter https://christkatholisch.ch/bistumsopfer/
 

Das bischöfliche Hilfswerk wiederum unterstützt das Studentenheim Bern, die internationale Stipendienkasse, die Fakultätsfonds, altkatholische Kirchen und Missionen. Regelmässig wird ausländischen Studentinnen und Studenten mit Stipendien das Studium am Christkatholisch-theologischen Institut in Bern ermöglicht.
 

Kinder-und Jugendhilfswerk
Das Kinder-und Jugendhilfswerk seinerseit hilft Famlien durch finanzielle Engpässe hindurch, übernimmt Kosten für die Kinder und unterstützt Jugendliche in schwierigen Situationen.
Infos unter https://christkatholisch.ch/post/hilfswerke/christkatholisches-kinder-und-jugendhilfswerk/