Header

Hauptnavigation

Dorfkirche Allschwil

In den letzten Jahren haben sich an verschiedenen Stellen in der Kirche Schäden bemerkbar gemacht, die mittels einer Renovation behoben werden sollen. Die für die notwendigen Massnahmen anfallenden Kosten von CHF 1,42 Mio. übersteigen die finanziellen Möglichkeiten der Kirchgemeinde aber bei Weitem. Deshalb sind wir auf Unterstützung angewiesen.

Die Kirche wurde letztmals 1985/86 unter der Leitung von Architekt Martin Stauffer umfassend renoviert und unter eidgenössischen Schutz gestellt. Die aktuelle Renovation erfolgt unter der fachkundigen Leitung von Architekt Martin Plattner. Martin Plattner arbeitete nach seinem Architekturstudium in renommierten Architekturbüros. Seit 35 Jahren führt er sein eigenes Büro.

Bei der Betreuung denkmalgeschützter, öffentlich exponierter Objekten, wie der Alten Dorfkirche St. Peter und Paul in Allschwil, sind dem Architekten die intensive Auseinandersetzung mit der Bausubstanz und ein respektvoller Umgang mit den Ausstattungen wichtig. Er freut sich, mit der Baukommission, der Denkmalpflege und mit kompetenten Handwerkern zum erfolgreichen Gelingen der Renovation beizutragen.

Die Renovationsarbeiten beginnen nach Ostern 2020 und dauern ca. sieben Monate, sodass die Kirche zu Weihnachten 2020 in neuem Glanz erstrahlen wird.

Dokumentation

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur alten Dorfkirche und zum Projekt in der Dokumentation zur Renovation.

Kontakt

Damit das Projekt realisiert werden kann, müssen die nötigen finanziellen Mittel bereit gestellt werden. In der heutigen Zeit ist dies nicht mehr ganz einfach. Potenzielle Grossspender müssen nicht nur gefunden, sondern auch betreut werden. Das ist eine aufwändige Arbeit, die viel Fingerspitzengefühl erfordert. Christina Hatebur hat diese Aufgabe bereits mit Bravour bei der Renovation der St. Katharinenkirche Laufen gemeistert. Sie wird vor und während der Bauphase alle Fragen beantworten, sich um die Sponsoren kümmern und uns mit ihrer grossen Erfahrung im Umgang mit den verschiedenen Medien unterstützen.

Scheuen Sie sich also nicht, mit Christina Hatebur in Kontakt zu treten, entweder via Mail altedorfkirche.allschwil@christkatholisch.ch oder Telefon 079 435 81 29.

Spendenkonto

Raiffeisenbank Allschwil (PC-Kto: 40-8710-9)
IBAN: CH69 8077 5000 0061 9502 9
Christkatholische Kirchgemeinde
Renovation Dorfkirche
4123 Allschwil

Lage

Alte Dorfkirche
St. Peter und Paul
Schönenbuchstrasse 1
4123 Allschwil
Parzelle 1464