Feier unseres Patroziniums am 7. Januar 2018

Am Fest der Epipahnie erwartete uns ein Gottesdienst der besonderen Art in Biel:
Eine Festpredigt gehalten vom Berner Ständerat Hans Stöckli – was für ein Coup unserer Pfarrerin Liza Zellmeyer! Die Ankündigung verfehlte ihre Wirkung nicht, und so fanden sich am 7. Januar 2018 – von nah und fern & zu ungewohnter Stunde um 17 Uhr – ca 50 Personen in der Bieler Epiphaniekirche ein. In seiner Predigt versuchte der redegewandte Hans Stöckli den Bezug der Texte aus den gehörten Lesungen (Jesaia 60, 1-6, Matthäus, 2,1-12) mit dem aktuellen Geschehen in Verbindung zu bringen, was ihm als “Laienprediger” – wie er stark betonte – sehr gut gelang. Natürlich hat er auch die Situation unserer sanierungsbedürftigen Kirche – welche ihm als ehemaliger Stadtpräsident bekannt ist – zum Thema gemacht und uns ermuntert, gemeinsam einen Weg zu finden.
Der Gottesdienst wurde entsprechend festlich umrahmt, unsere Pfarrerin wurde unterstützt von den Ministrantinnen Luana und Noëmi Kaufmann & musikalisch verwöhnten uns der Kantor Otto Derendinger und der Organist Daniel Andres. Daneben waren die Geschicke zahlreiche Helferinnen und Helfer gefragt, welche zum Gelingen beigetragen haben.
Was für ein Auftakt ins Jahr 2018! Wir freuen uns auf mehr!
Martin Kunz