Logo Christkatholische Kirche Schweiz
Header Kleiner
    
   

Mit einem kühlen Bier im Alten Tramdepot liessen einige Synodale der christkatholischen Kirche der Schweiz die 146. Session der Nationalsynode ausklingen. Sie genossen nebst dem herrlichen Blick auf die Berner Altstadt die Bierspezialitäten der Traditionsbrauerei. Scheinbar verfielen sie nach den zwei intensiven Tagen der Debatte und Diskussion über die Zukunft der Kirche dem horaz'schen Ethos für …

"Einmal Crêt-Bérard – Zukunft, einfach"
Wer seine Zukunft selbst mitgestalten will, der muss aktiv werden und sich überlegen, wohin es gehen soll. Es braucht ein Ziel, das in Reichweite liegt. Für eine bischöflich-synodal verfasste Kirche bedeutet dies, dass man sich trifft, um gemeinsam Ideen zu entwickeln und Ziele zu definieren.

Gerne zelebriert sich die Christkatholische Kirche als modern. So hat sie sich die Bischofs- und Pfarrwahl errungen, weiht Frauen zu Priesterinnen und Diakoninnen oder toleriert Homosexualität. So die Bilanz der letzten rund 140 Jahre.

 
(c) 2012 by Christkatholische Kirche der Schweiz