Hilfs- und Solidaritätsfonds für Strafgefangene und Strafentlassene

Der Hilfs- und Solidaritätsfonds für Strafgefangene und Strafentlassene wurde im Jahr 1981 von den drei Luzerner Landeskirchen und dem damaligen «Vaterland» (heute Neue Luzerner Zeitung) gegründet. Die gemeinnützige Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Überbrückungshilfe für Angehörige von Strafgefangenen während weiterlesen…