Header

Pfarrer Daniel Konrad ist neuer Präsident der christkatholischen Prüfungskommission

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf Ende 2019 ist Pfarrerin Liza Zellmeyer, Biel, als Präsidentin und Mitglied der christkatholischen Prüfungskommission zurückgetreten. Die christkatholische Kommission des Kantons Bern hat daher an ihrer ordentlichen Versammlung von  16. November 2019 in Thun zuhanden des Regierungsrates Pfarrer Daniel Konrad, St. Gallen als einer der beiden Vertreter der Landeskirche in der christkatholischen Prüfungskommission für den Rest der Amtsperiode 2019-2022 nominiert. Regierungsrätin Evi Allemann, Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektorin, hat ihn am 3. Dezember 2019 ernannt.

Der neue Präsident wird mit seinem Amtsantritt eine neue rechtliche Basis antreffen. Gestützt auf Artikel 37, Abs. 1 des neuen Landeskirchengesetzes, welches ebenfalls am 1. Januar 2020 in Kraft tritt, werden die drei Verordnungen der drei Landeskirchen in eine einzige zusammengefasst, die „Verordnung über die theologischen Prüfungen und die Prüfungskommissionen“ (TPPkV).  Die vom Regierungsrat am 24. April 2019 beschlossene Verordnung tritt zu Beginn des Jahres 2020 in Kraft. Sie ersetzt unter anderem die Verordnung vom 29. Januar 2003 über die Prüfung der Kandidatinnen und Kandidaten für den Dienst in der christkatholischen Landeskirche des Kantons Bern (christkatholische Prüfungsverordnung).

Die neue Verordnung sieht drei Prüfungskommissionen vor. Nach Artikel 4, Absatz 2 können in die christkatholische Prüfungskommission (sie besteht aus mindestens fünf Mitgliedern) Dozentinnen und Dozenten der Theologischen Fakultät der Universität Bern, in der christkatholischen Landeskirche tätige Geistliche, Vertreterinnen und Vertreter der christkatholischen Landeskirche oder des Bischofs der christkatholischen Kirche sowie weitere, geeignete Personen gewählt werden. Neu gehört ihr der Beauftragte für kirchliche und religiöse Angelegenheiten von Amtes wegen an. Neben Pfarrer Daniel Konrad gehört als Vertreter der Landeskirche der Historiker Jürg Hagmann, Baden, der Prüfungskommission an. Weitere Mitglieder sind Bischof PD Dr. theol. Harald Rein und Prof. Dr. theol. Angela Berlis als Vertreterin des Instituts für Christkatholische Theologie der Universität Bern. Ein Sitz ist vakant.