Schweizer Kirchen fordern gerechte Klimapolitik

In einem Brief an Bundesrätin Doris Leuthard fordern die Schweizer Landeskirchen den Bundesrat auf, sich für eine gerechte Klimapolitik einzusetzen. Die Christkatholische Kirche der Schweiz, die Schweizer Bischofskonferenz und der Schweizerische Evangelische Kirchenbund wünschen insbesondere, dass auf der Weltklimakonferenz in Katowice nicht nur Massnahmen gegen den Klimawandel gefördert werden, sondern auch Solidarität mit den vom Klimawandel betroffenen Ländern gelebt wird.

Brief an den Bundesrat anlässlich der Weltklimakonferenz 2018

(Foto Bundeshaus: Katharina Wieland Müller  / pixelio.de)