Brief zur Abstimmung

Wettingen, den 11. Dezember 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gemeindeglieder

In der Kirchgemeindeversammlung vom 23. Juni 2019 wurde die Kirchenpflege beauftragt, den ausserordentlichen Steuereingang für den Erwerb einer Wohnliegenschaft zu verwenden.

Die Kirchenpflege hat zahlreiche Objekte geprüft und schlägt Ihnen den Kauf eines Wohnhauses im Zentrum von Würenlingen AG vor.

Das im Bau befindliche Haus wird zwei 2 ½ und vier 3 ½ Zimmerwohnungen, die über einen Ausbaustandard von Eigentumswohnungen aufweisen, umfassen. Das Haus erfüllt den Minergie-Standard und wird mit Fernwärme beheizt werden. Das Haus und seine Wohnungen werden barrierefrei und rollstuhlgängig geplant. Die Mietpreise können für Neubauwohnungen als moderat eingestuft werden. Die Wohnungen werden im Grundbuch als Eigentumswohnungen eingetragen, so dass ein Verkauf von einzelnen Wohnungen zu einem späteren Zeitpunkt prinzipiell möglich wäre. Die Kosten des Hauses werden 3 Mio. Franken betragen, wobei 2 Mio. aus den finanziellen Mitteln der Kirchgemeinde und eine Mio. Franken mit der Aufnahme von Hypotheken finanziert werden. Diese sind bei den derzeit tiefen Zinssätzen durch die zu erwartenden Mieteinnahmen gut finanzierbar. Als Bezugstermin ist April 2022 vorgesehen. Weitere Angaben zur Liegenschaft finden sie in den Beilagen.

Die Kirchenpflege ist in Absprache mit der Finanzkommission der Auffassung, mit dem Erwerb der Liegenschaft eine risikoarme Anlage zu tätigen, die eine für heutigen Marktverhältnisse am Kapitalmarkt hinausgehende Netto-Rendite von ca. 3% aufweisen wird.

Für den Kauf der Liegenschaft, benötigt die Kirchenpflege einen Beschluss der Stimmberechtigten der Kirchgemeinde. Damit wir uns für einen Kauf der Liegenschaft bewerben konnten, musste die Kirchenpflege bereits eine Anzahlung von Fr. 100’000 leisten. Im Falle eines ablehnenden Entscheides durch die Gemeinde würden Fr. 10’000 vom Verkäufer einbehalten. Die Kirchenpflege verzichtet wegen der Corona-Pandemie und aus Zeitgründen auf die Einberufung einer Kirchgemeindeversammlung und führt stattdessen am 24. Januar 2021 eine briefliche Abstimmung durch. Wir empfehlen Ihnen den folgenen Antrag der Kirchenpflege zur Annahme:

Antrag:

Die Kirchenpflege beantragt Ihre Zustimmung zum Erwerb des Hauses A am Rennweg in Würenlingen (AG) durch die christkatholische Kirchgemeinde Baden-Brugg-Wettingen.

Weitere Auskünfte: Die Kirchenpflege ist gerne bereit Ihre Fragen zu beantworten. Senden Sie diese per E-Mail an unseren Kirchenpflegepräsidenten Hansjörg Frank (h.j.frank@bluewin.ch). Gerne beantwortet er Ihre Fragen auch am Telefon (056 223 17 31).

Besten Dank für Ihre Teilnahme an der brieflichen Abstimmung vom 24. Januar 2021.

Die Kirchenpflege