Ökumenische Gottesdienste

29.3.2020 und 5.4.2020, 10.00 Uhr, TV SRF1, Radio SRF2 Kultur und SRF Musikwelle

Ökumenische Gottesdienste
Aufgrund der Corona-Krise dürfen derzeit keine Gemeindegottesdienste gefeiert werden. Die Kirchen bleiben leer, und das in einer Zeit, da Menschen besonders nach Trost suchen. Um diese Lücke etwas zu füllen, überträgt SRF ausserplanmässig zwei ökumenische Feiern aus der Kirche St. Gallus in Zürich. Die halbstündigen Gottesdienste für Radio und Fernsehen gestalten der Zürcher Fraumünsterpfarrer Niklaus Peter, reformiert, und Pfarrer Alfred Böni, römisch-katholisch.

Des Weiteren findet man unter https://www.srf.ch/sendungen/radiogottesdienst auch radioübertragene Gottesdienste.

Schauen Sie auch unsere Webseite: https://www.christkatholisch.ch/bbw

Als Ihr Pfarrer möchte ich Ihnen noch ein paar Gebete mit in diese Zeit geben. Ich werde im Gebet an alle denken, die jetzt verunsichert sind oder Angst haben,
Herzlichst Ihr Pfarrer Wolfgang Kunicki

Barmherziger Herr Jesus Christus, zieh uns zu dir;
denn wenn du nicht führst, können wir nicht folgen;
gib uns einen starken und willigen Geist, ein trotz aller Widerstände furchtloses Herz, um zu glauben und zu tun, was recht ist.
Verleihe uns eine unerschütterliche Hoffnung, damit wir um deinetwillen vieles ertragen können.
Jan Hus

In deine Hände lege ich meine unruhigen Gedanken, meine wirren Gefühle, mein Leben.
In deinen Schoss lege ich meinen müden Kopf, die Früchte meines Tuns, meine Sorgen.
Unter deinen Mantel lege ich meinen schutzlosen Leib, meine verwundete Seele, meinen angefochtenen Geist.
In deine Hände leg ich meine Freunde, meine Feinde, mein Leben.
Losungen 2012, S.118

Lass nichts dich bedrängen.
Lass nichts dich beängstigen.
Alles verändert sich. Gott allein bleibt.
Geduld erreicht das Ziel.
Dem, der Gott hat mangelt es an nichts.
Gott allein erfüllt all unsere Bedürfnisse.
Hl. Teresa von Avila

Und in unserem Christkatholische Gebet- und Gesangbuch findet man ab der Nummer 950 weitere Gebete.