Ostern 2020

Liebe Gemeindemitglieder

Das Bild anbei zeigt Ihnen unsere diesjährige Osterkerze. Unser Pfarrer Wolfgang Kunicki hat diese in der Osternacht in der Klosterkirche gesegnet und entzündet und für die ganze Gemeinde die auch im «Christkatholisch» abgedruckte Heim-Oster-Liturgie gebetet. Das ist zweifellos eine ganz spezielle Situation und wir hoffen, dass Sie dieses Bild an Stelle der echten Kerze ein bisschen entschädigt für die verpasste spirituelle Erfahrung einer Osternachtsfeier. Vielleicht haben Sie, wie in der letzten Nummer des «christkatholisch» vorgeschlagen, die österliche Heimliturgie auch selbst gefeiert. Das Segensgebet in diesem Schreiben ist daraus entnommen. Eine andere Quelle geistlichen Trostes finden Sie im Internet unter:

www.christkatholisch.ch/fuer-zuhause

Wir wissen, dass viele von Ihnen in bestimmten Berufsgruppen oder als Eltern momentan besonders gefordert sind und es tut uns leid, dass wir Ihnen nicht in gewohnter Weise eine Stütze sein können. Wir möchten Ihnen für Ihren täglichen Einsatz ganz herzlich danken. Möge Ihnen auch der Glaube und die Erfahrung von Gemeinschaft eine Stütze sein. Pfarrer und Kirchenpflege sind gewillt und bestrebt, Ihnen unseren Beistand und unsere Unterstützung zu versichern. Die Erfüllung dieses Wunsches fällt uns noch leichter, wenn wir direkt mit Ihnen in Kontakt treten können. Nicht von allen Gemeindemitgliedern haben wir eine Telefonnummer und/oder eine E-Mail-Adresse. Uns wäre damit jedoch sehr gedient, Ihre Angaben sind bei uns gesichert.

Am einfachsten ist es, wenn Sie eine Mail schicken an unseren Pfarrer (wolfgang.kunicki@christkatholisch.ch) oder sind an die Nummer des Pfarramtes wenden: 062 893 08 46 oder 076 567 56 10.

Für Fragen, Anregungen und Wünsche dürfen Sie auch mich als Kirchenpflegepräsident gerne kontaktieren via h.j.frank@bluewin.ch oder telefonisch unter 056 223 17 31.

Tragen Sie sich und Ihrer Gesundheit Sorge und freuen Sie sich auch an der Natur, die auch in diesem Frühjahr wieder ihre ganze Pracht entfaltet und uns auch eine Quelle des Vertrauens ins Leben sein kann. Der göttliche Segen begleite Sie durch diese schwierige Zeit.

Mit freundlichen Grüssen

Hansjörg Frank
Kirchgemeindepräsident

 

Osterkerze, Segensgebet, Pfr. Wolfgang Kunicki

Lasset uns beten.

Herr Jesus Christus, du bist das Licht der Welt, das Licht für alle Menschen.

Segne + diese Osterkerze, die wir zu deinem Lobpreis entzünden. Wie ihr Licht das Dunkel erhellt, so mache du unser Leben hell mit deiner Wahrheit. Schenke uns in den Bedrängnissen unseres Lebens Zuversicht und Freude und hilf uns, mit deinem Licht auch das Leben anderer Menschen hell zu machen, der du lebst und herrschest in alle Ewigkeit.

Amen.