Verbundenheit im Gebet

Täglich um 17 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr

 

Zu diesen Zeiten werde ich jeweils eine Kerze anzünden, ein Gebet sprechen, einen biblischen Text lesen verbunden mit einer kurzen Stille, Fürbitten halten und das Vater Unser beten sowie einen Segen sprechen. Wenn Sie möchten, können Sie zu dieser Zeit dasselbe tun, so sind wir im Gebet verbunden, auch wenn wir uns nicht sehen, hören und direkt spüren können. Ich bin sicher, dass uns das Kraft geben und unsere Verbundenheit spürbar machen kann. Sie können eine solche Andacht frei gestalten nach Ihren Bedürfnissen oder untenstehenden Abläufen mit vorgeschlagenen Bibeltexten folgen.

Tägliche Andacht 17 Uhr       Sonntagsandacht 10 Uhr        Heilige Woche (Palmsonntag bis Osternacht)