Einladung zur IKAS-Tagung 2021: Sozialhilfe als religiöse Verpflichtung und gesellschaftlicher Auftrag

Die Interkonfessionelle Arbeitsgruppe Sozialhilfe – Landeskirchen und jüdische Gemeinden lädt zusammen mit der Berner Konferenz für Sozialhilfe – Kindes- und Erwachsenenschutz zur nächsten Tagung ein, in der Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation von öffentlicher und kirchlicher Sozialhilfe beleuchtet werden. Diese Fachtagung findet am Mittwoch, 10. März 2021, von 12.15 – 17.00 Uhr in der Rotonda der römisch-katholischen Pfarrei Dreifaltigkeit, Sulgeneckstrasse 13 in Bern statt. Sie richtet sich an Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter der öffentlichen Sozialdienste und kirchlicher sowie jüdischer Beratungsstellen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in öffentlichen und nichtstaatlichen Institutionen, Vertreterinnen und Vertreter von Kirche, Gesellschaft und Politik sowie weitere Interessierte. Eine Anmeldung ist bis am 28. Februar 2021 bei sozialdiakonie@refbejuso.ch erbeten. Der Tagungsbeitrag beträgt Fr. 50.-  Nähere Angaben und das Tagungsprogramm finden Sie hier.