Die Bibel, Wahres und zuverlässiges Dokument

Ökumenische Vortragsreihe.
Zum Thema – Entstehung des Neuen Testaments – spricht: Prof. Dr. Christian Stettler

Prof. Dr. Christian Stettler:
• Pfarrer in Flaach ZH
• Privatdozent für Neues Testament an der Universität Zürich
• Titularprofessor für Neues Testament und Antikes Judentum an der STH Basel
• Verheiratet, 3 Kinder
• 1985-1991 Studium der evangelischen Theologie an den UniversitätenZürich, Tübingen und Erlangen
• 1993-2000 Assistent an der Universität Tübingen, Promotion zum Dr. theol.
• 2001-2004 Forschungsaufenthalt an der Universität Cambridge (England)
• 2014 Habilitation an der Universität Zürich, seither Privatdozent für Neues Testament
• Christian Stettler ist die Verbindung von Kirche und Theologie wichtig: Die Theologie muss auf die Fragen und Bedürfnisse der Kirchgemeinden hören und ihnen dienen, die Kirche braucht Theologinnen und Theologen, welche die Bibel als Grundlage des christlichen Glaubens
ernstnehmen.

Erster Abend: «Die Entstehung der vier Evangelien und der Apostelgeschichte»
Mittwoch, 6. Februar 2019, 19.30 – 20.45 Uhr, Ref. Kirchgemeindehaus

Zweiter Abend: «Die Entstehung der Briefe im Neuen Testament»
Dienstag, 19. Februar 2019, 19.30 – 20.45 Uhr, Ref. Kirchgemeindehaus

Man kann nur an einem Abend teilnehmen, besser ist es an beiden teilzunehmen.
Alle Interessierte, Mitglieder aller Kirchgemeinden, sind herzlich eingeladen.
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Möhlin, Pfr. B. Laffer