Die Heilige Woche

Wegen der geforderten Schutzmassnahmen dürfen in diesem Jahr leider keine liturgischen Feiern während der Karwoche stattfinden.
Darum hier unser «Notprogramm» für die Heilige Woche – verbunden mit der Einladung an Sie alle, den Weg Jesu daheim zu
bedenken und mit uns allen im Gebet verbunden zu bleiben.

Palmsonntag   
Pfr. Edringer wird die Palmzweige segnen. Diese Zweige werden in der Kirche aufbewahrt und können
dann zu einem späteren Zeitpunkt gerne mit nach Hause genommen werden.

Hoher Donnerstag (Gründonnerstag)
Es findet keine Abendmahlsliturgie statt.

Karfreitag
Es findet keine Karfreitagsliturgie statt.
Wer die Passion Jesu und den Kreuzweg bedenken möchte, findet in der Kirche ein vorbereitetes Heft
mit Kreuzwegstatio­nen und der Passionsgeschichte  (download Der Kreuzweg)
Dieses Heft für die persönliche Betrachtung dürfen Sie gern mit heimnehmen und behalten.

Osternacht und Ostersonntag
Pfr. Edringer wird die neue Osterkerze segnen, die an Christus, das Licht der Welt erinnert.
Die gesegnete wird ab Ostern vorne in der Kirche brennen.
Gerade die Osterkerze soll mit ihrem Licht die Auferstehung verkünden, das Licht des Lebens, das stärker ist als das Dunkel des Todes.

Hier finden Sie eine kleine Osterliturgie für die Feier bei Ihnen daheim. Den selben Ablauf finden Sie übrigens auch in der Osterausgabe
unserer Zeitschrift «christkatholisch.
Wenn Sie weitere Predigten, Gottesdienste und geistliche Impulse anschauen oder hören möchten, finden Sie eine Zusammenstellung
auf christkatholisch.ch unter „Christkatholisch für zuhause“

Christus ist auferstanden. Halleluja!

Pfarrer Christian Edringer, Präsident Silvio Iotti und die Kirchenpflege, Seelsorgehelferin Hedi Soder und alle Aktiven der Kirchgemeinde
wünschen Ihnen Gottes Segen, Gesundheit und Freude.