Steuerfuss 2021

Die christkatholische Kirchgemeinde Aarau und Zofingen hat am Sonntag, 18. Oktober 2020 mittels Briefabstimmung die Steuerfüsse 2021 beschlossen. Die Steuerfüsse bleiben 2021 unverändert bei 23% für die Mitglieder der ehemaligen Kirchgemeinde Aarau respektive bei 18% für die Mitglieder der ehemaligen Kirchgemeinde Zofingen. Dieser Beschluss unterstehen dem fakultativen Referendum. Auf Verlangen von einem Fünftel der Stimmberechtigten kann er innert 30 Tagen nach der Veröffentlichung im «Christkatholisch» der Urnenabstimmung unterstellt werden. Die Referendumsfrist läuft am 6. Dezember 2020 aus.