Trauung/Heirat

Wir sagen immer “JA” zu einem Neuanfang!

Es gibt Ehen, die scheitern und deren Fortsetzung menschlich und christlich unzumutbar wäre. Die Gemeinde Jesu muss der Raum der Versöhnung und Vergebung sein, der einen Neuanfang für eine zweite Ehe ohne Beschränkung im kirchlichen Leben ermöglicht.

Wir feiern gerne die Hochzeit mit Ihnen.

Wenn sie sich von unserem Pfarrer trauen lassen wollen, so ist dies durch Absprache zu jeder Zeit und überall möglich.

Wir trauen geschieden-wiederverheiratete Paare sowie konfessions- und religionsverschiedene Partner. Wir akzeptieren ebenso den Austritt eines Partners als seine eigene Entscheidung.

Wenn Sie sich in der ehemaligen Klosterkirche oder an einem anderen, für Sie erträumenswerten Ort trauen lassen möchten, nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit dem Pfarramt auf.

Sie werden zu einem Vorbereitungsgepräch eingeladen, an denen die kirchliche Trauung und die Gestaltung des Traugottesdienstes besprochen werden.


Harmonie in der Liebe bedeutet nicht Gleichklang, sondern Zusammenklang.