Die Organe

Der Vorstand

Der Vorstand nimmt die Geschäftsführung und Vertretung des Verbandes wahr. Er besteht aus 5 bis 7 Personen.

Präsident: Pfr. Dr. Klaus Wloemer
Vizepräsident: Andreas Meier
Aktuar: Daniel Pfenning
Finanzen: René Tamsel
Beisitzerin: Beatrice Waldmeier

Die Musikkommission

Innerhalb des Vorstands besteht eine Musikkommission. Diese nimmt die musikalischen Belange der Verbandsführung wahr.
Mitglieder: Andreas Meier (Präsident), Beatrice Voellmy, Pfr. Dr. Klaus Wloemer.

Die Musikkommission wurde schon an der ersten Delegiertenversammlung des Chorverbandes (1891 in Olten) ins Leben gerufen. Ihre Tätigkeit hat sich im Laufe der Jahre etwas verändert. In den ersten Jahrzehnten stand die Revision des „Gesang- und Orgelbuches“ , die „Prüfung und Empfehlung gediegener Kirchenmusik“ sowie das Bereitstellen von Sammlungen vierstimmiger, deutschsprachiger Gesänge im Vordergrund; Aufgaben, die sich so der Kommission heute nicht mehr stellen. Damals wie heute ist die Musikkommission für die musikalischen Belange der Chortage verantwortlich; sie koordiniert unter anderem die von den Chorgruppen für die Chortage vorgeschlagenen Werke zu einem stimmigen Konzertprogramm.

Daneben bietet die Musikkommission ca. alle zwei Jahre den Chorleiterinnen und Chorleitern wie den Chorsängern und Chorsängerinnen Gelegenheit zur Weiterbildung und zum Kennenlernen (in Theorie und Praxis) neuer Literatur.

Rechnungsrevisoren

Die Rechnungsrevisoren werden jeweils für das abgelaufene Jahr durch denjenigen Chor gestellt, welcher die Delegiertenversammlung organisiert.

Adressverzeichnis

Das gesamte vollständige Adressverzeichnis des Verbandes Christkatholischer Kirchenchöre der Schweiz kann auf Wunsch beim Präsidenten angefordert werden.