Lesung von und mit Karl Rühmann

Reformiertes Kirchgemeindehaus oder Kirche Möhlin
Freitag, 30. April, 19:30 Uhr

Karl Rühmanns Briefroman erzählt von zwei ehemaligen Kriegsoffizieren und überzeugt vor
allem durch seine heldenhafte Frauenfigur. Er handelt von Schuld, wo Vergebung unmöglich
scheint……..

Im Anschluss kann das Publikum dem Autor Fragen stellen
Moderation Barbara Maass


Eintritt frei – Kollekte


Wir freuen uns sehr, dass wir endlich wieder Kultur anbieten können!
Wir bitten Sie nach wie vor, die Covid-Vorschriften (Maske, Abstand)
einzuhalten. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, deshalb bitten wir um
Anmeldung bis Freitag, 30. April, 11.00 Uhr unter
sekretariat@refmoehlin.ch oder 061 851 11 54

Icon

Flyer Lesung Karl Rühmann 479.56 KB 1 downloads