Bibelwort

Das Opfer der Väter

Das Opfer der Väter

Abraham, nimm doch deinen Sohn und bring ihn als Brandopfer dar. (Vgl. Gen 22,2; kein Zitat!) Nein, so direkt und...
Weiterlesen
Stark sein

Stark sein

Deswegen bejahe ich meine Ohnmacht, alle Misshandlungen und Nöte, Verfolgungen und Ängste, die ich für Christus ertrage; denn wenn ich...
Weiterlesen
Ein neuer Blick

Ein neuer Blick

«Gott sah alles an, was er gemacht hatte. Und siehe, es war sehr gut. Es wurde Abend und Morgen: der...
Weiterlesen
Eine Heilung

Eine Heilung

Am See von Galiläa brachte man einen Taubstummen zu Jesus, mit der Bitte, ihm die Hände aufzulegen. Mk 7, 31...
Weiterlesen
«Supermegavollkrass–Gott»

«Supermegavollkrass–Gott»

Manchmal üben die Kinder den Komparativ und den Superlativ. Ungefähr so: «Ich bin älter als Du.» «Ja, und Mama ist...
Weiterlesen
Keine Selbstgerechtigkeit!

Keine Selbstgerechtigkeit!

Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als Erster einen Stein auf sie. (Joh 8,7) Vor Jesus wird eine Frau...
Weiterlesen
Ich – von Gott berufen?

Ich – von Gott berufen?

«Noch ehe ich dich im Mutterleib formte, habe ich dich ausersehen, noch ehe du aus dem Mutterschoss hervorkamst, habe ich...
Weiterlesen
Geht hin!

Geht hin!

Und das sollt ihr wissen: Ich binallezeit bei euch, jeden Tag, bis ans Ende der Welt.Mt 28,16-20 So endet das...
Weiterlesen
Ich verliere gern

Ich verliere gern

«Dann werden manche von den Letzten die Ersten sein, und manche von den Ersten die Letzten.» Lk 22,30 «Juhui, gewonnen!»...
Weiterlesen
Irdisches im Himmel

Irdisches im Himmel

Richtet euren Sinn auf das Himmlische und nicht auf das Irdische! Denn ihr seid gestorben und euer Leben ist mit...
Weiterlesen
Jesus – der Weg, der trägt

Jesus – der Weg, der trägt

«Jesus sagte zu Thomas: Ich bin der Weg, und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater ausser durch...
Weiterlesen
Karsamstag

Karsamstag

Sie gingen also zum Grab, versiegelten den Stein am Eingang gemeinsam mit der Wache und liessen diese beim Grab zurück....
Weiterlesen
1 2 3 6